Übersichtsfotografie
   Kaffeestraße 2 | 28779 Bremen-Blumenthal | Tel. 04 21 - 60 10 66 | Fax 04 21 - 600 71 39

Informationen zum Verfahren der Übersichtsfotografie

Mittels Übersichtsfotografien der behaarten Kopfhaut kann der Erfolg einer Behandlung von Haarausfall überprüft werden. Im Verlauf der Behandlung können zu verschiedenen Zeitpunkten Bilder der Kopfhaut angefertigt und dann miteinander verglichen werden. Hierzu ist es erforderlich, dass die Fotos exakt das gleiche Haarareal unter dem gleichen Winkel abbilden. Um diese Genauigkeit zu gewährleisten, bedient man sich stereotaktischer Geräte, mit deren Hilfe der Kopf und die Kamera immer wieder in die gleiche Position gebracht werden können (Abblidung 1).

Übersichtsfotografien sind besonders geeignet, um das Fortschreiten der frontalen Haarlinie, von Geheimratsecken oder kahlen Bereichen am oberen Hinterkopf ("Tonsur") zu überprüfen. Darüber hinaus kann auch der Erfolg von Enthaarungsverfahren dokumentiert werden.

Abbildung 1: Stereotaktisches Gerät zur ÜbersichtsfotografieAbbildung 1: Stereotaktisches Gerät zur Übersichtsfotografie